Aktuelles

Twenty2X - Premiere auf 2021 verschoben

In diesem Jahr wird es keine Premiere der TWENTY2X , B2B-Veranstaltung für IT-Entscheider kleiner und mittlerer Unternehmen aus der DACH-Region, geben. Umfassende Reise- und Einreisebeschränkungen, Kontaktverbote und Ausgangssperren machen die Planung und Umsetzung der TWENTY2X für Veranstalter, Aussteller und Besucher unmöglich. Zudem lässt sich nicht vorhersagen, wie lange diese Maßnahmen andauern, da sich die Experten einig sind, dass die Ausbreitung des Coronavirus auch in den Sommermonaten das beherrschende Thema bleiben wird.

Die Premiere der TWENTY2X wird im nächsten Jahr vom 9. bis 11. März 2021 auf dem Messegelände in Hannover stattfinden.

 

Die originalmeldung sowie weitere Informationen hierzu finden Sie hier...

mehr ...

Hannover Messe 2020 ist abgesagt +++ Neuer Termin ist der 12.-16. April 2021

Die HANNOVER MESSE 2020 wird in diesem Jahr nicht stattfinden.

Umfassende Einreisebeschränkungen, Kontaktverbote und eine Untersagungsverfügung der Region Hannover machen die Ausrichtung der HANNOVER MESSE unmöglich. Gleichzeitig ist auch die Wirtschaft von der Coronakrise erfasst. Die produzierende Industrie – Kernklientel der HANNOVER MESSE – hat schon jetzt mit gravierenden Folgen der Pandemie zu kämpfen. Die deutsche Industrie erlebt Nachfrage- und Umsatzrückgänge. In der Folge kommt es zu Lieferengpässen, Produktionsstopps und Kurzarbeit.

„Angesichts der dynamischen Entwicklung rund um Covid-19 und der umfassenden Einschränkungen des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens kann die HANNOVER MESSE in diesem Jahr nicht stattfinden“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe AG. „Unsere Aussteller und Partner sowie das gesamte Team haben mit allen Kräften für die Durchführung gekämpft. Heute müssen wir aber einsehen, dass die Ausrichtung der weltweit wichtigsten Industriemesse in diesem Jahr nicht möglich sein wird.“

Die nächste HANNOVER MESSSE findet am 12. - 16. April 2021 statt.

 

Weitere Infos und die Originalmeldung finden Sie hier

 

mehr ...

Rapid.Tech 3D mit neuem Termin in 2021

Die Messe Erfurt informiert auf Ihren Seiten über die Absage der Rapid.Tech 2020 und Verschiebung auf 2021.

"... „Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie die Rapid.Tech 3D 2020 auf den 04. bis 06. Mai 2021 verschieben“, so Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt und Prof. Dr. Gerd Witt, Vorsitzender des Fachbeirates der Rapid.Tech 3D...."

 

Nähere Infos hierzu auf den Webseiten der Messe Erfurt

mehr ...

IFAT 2020 mit neuem Termin

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) in Europa und auf Basis der Empfehlung des Bundesgesundheitsministeriums sowie der Bayerischen Staatsregierung sieht sich die Messe München gezwungen, die IFAT 2020 zu verschieben. Dieser Schritt erfolgt in Absprache mit dem Executive Board des Ausstellerbeirats sowie den ideellen Trägern und in Verantwortung für die Gesundheit von Ausstellern und Besuchern. Die IFAT 2020 wird nun vom 7. bis 11. September 2020 stattfinden. 

 

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie hier

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 vor

Letzte Änderung: 06.04.2020 - Ansprechpartner: Webmaster