Detektion verdeckter Information in einem Schichtsystem

Die vorliegende Erfindung betrifft ein konfokales Scanning Laser Ophthalmoskop (cSLO) und ein Verfahren zur Eliminierung störender Einflüsse bei der Fluoreszenzmessung, welche z.B. durch die Augenlinse verursacht werden.
Durch die Erfindung ist eine exakte quantitative Auswertung der Fundusfluoreszenz und der Linsenfluoreszenz zur Frühdiagnostik metabolischer Veränderungen möglich. Anwendungen ergeben sich zur Beobachtung des Augenhintergrundes bei durch Katarakt getrübter Augenlinse.

English

The present invention relates to a confocal scanning laser ophthalmoscope (cSLO) and a method for eliminating interfering influences in the fluorescence measurement, which can be caused by the eye lens.
The invention enables an exact quantitative evaluation of the fundus fluorescence and the lens fluorescence for the early diagnosis of metabolic changes. Applications arise for the observation of the fundus of the eye when the eye lens is clouded by cataracts.

 

Kontakt

Patentmanagement Thüringer Hochschulen
c/o TU Ilmenau · PATON-PTH
PF 10 05 65 • 98684 Ilmenau
Jan Schleicher
Telefon: +49 3677 69 4589
jan-axel.schleicher@tu-ilmenau.de
www.paton.de • www.transferallianz.de

 

Letzte Änderung: 06.07.2020 - Ansprechpartner: Webmaster