Follow-me Go Kart (FMGK)

Die rasante Transformation der Mobilität von Verbren- nungsmotoren zu einem exponentiell wachsenden Anteil effizienter und umweltfreundlicher, elektromobiler Lösungen, hat ein Kompetenzdefizit aufgetan, das vor allem von der Industrie rasch geschlossen werden will. Das FMGK hilft Erfahrung und Wissen in diesem Bereich zu generieren. Es handelt sich um einen rein elektrisch betriebenen Drive-By-Wire Prototypen, gebaut im ego.-Inkubator IP-LogMo, Intelligente Prototypen für Logistik und Mobiliät. Über zwei unabhängig ansteuerbare Radnabenmotoren kann das FMGK sowohl direkt- als auch ferngesteuert, wiederholgenau  und präzise gelenkt bzw. folgen. Vorab einprogrammier-te Routen können autonom abgefahren, die Umgebung über unterschiedliche Arten von Abstandssensoren sowie einer Kamera zur Objekterkennung erfasst und über IoT-Technik ausgewertet werden. Das gewährleistet die Folgefunktion.

 

English

The rapid transformation of the mobility from combustion engines to an exponentially growing number of efficient and environmentally friendly, electromobility solutions has revealed a lack of competence that industry in particular wants to close rapidly. The FMGK helps to generate experience and knowledge in this field. It is a purely electrically powered drive-by-wire prototype, built in the MakerLab IP- LogMo, that steers or follows precisely and reproducibly via two independently controllable wheel hub motors, both

 

Kontakt

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät Maschinenbau

ILM • Institut für Logistik und Materialflusstechnik • IP-LogMo

Judith Zadek

Universitätsplatz 2 • 39106 Magdeburg

iplogmo@ovgu.de

www.ovgu.de

 

Letzte Änderung: 05.03.2020 - Ansprechpartner: Webmaster